Red Letter Media hat tatsächlich noch kurz vor Neujahr das Review zu Star Wars Episode III: Revenge of the Sith veröffentlicht. Das Ganze ist mal wieder super lang (110 Minuten) und total krank, aber lohnt sich auf jeden Fall. Schliesslich macht Red Letter Media keine stumpfen Rants, sondern wirklich tolle und vor allem lustige Analysen.

Die beiden anderen Parts gibt’s auf der Detailseite.

(via Die Fünf Filmfreunde)